Zum Inhalt springen

CfP

[Call for Participants] Comics-Exchange: Filmische Comics | Comichafte Filme

Eine Nähe zwischen Comic und Film wird auch weitab von Verfilmungen (un)bekannter Comicstoffe (etwa im gegenwärtigen Superheld*innenkino), oder von Comicreihen zu erfolgreichen Streamingformaten (wie Stranger Things) beschworen. Diese Nähe betrifft Materialitäten des Zeichnens in Comics, Genrefragen, Zeichentrickfilme, VFX-Produktionen oder unterschiedliche Arten der Bewegungsdarstellung sowie das Verhältnis von Sequenzialität und Montage, Tableau und Splitscreens oder Comics und Storyboards.

Call for Participants: Diversität in und mit Comics

Für das erste Treffen des Diskussionsforums COMICS-EXCHANGE am 23.10.2020 sind wir auf der Suche nach interessierten Kolleg_innen, Kunstschaffenden, Lehrenden, Studierenden und Journalist_innen, die sich gerne aktiv beteiligen und einen Comic zum Thema „Diversität“ vorstellen möchten. Grundlage der kurzen, ca. 5minütigen, informellen Präsentation soll folgende Frage sein „Was hat dieser Comic mit Diversität zu tun und warum hat er Dich angesprochen?“.

Wer gerne mitmachen und einen Comic vorstellen möchte, schickt bitte bis zum 4.10.2020 eine kurze Mail (inkl. Comic-Vorschlag) an:
marina.rauchenbacher@univie.ac.at und veronique.sina@uni-koeln.de

Weiterlesen »Call for Participants: Diversität in und mit Comics