Zum Inhalt springen

Diskussionsforum

Movements & Moments. Indigene Feminismen

Comicanalytisches Labor #5: Movements & Moments. Indigene Feminismen

Comicanalytisches Labor #5Movements & Moments. Indigene FeminismenMontag, 24. Juni 2014, 10:00 UhrFür die Anmeldung und die Zoom-Einwähldaten bitte Helene Bongers schreiben: h.bongers@fu-berlin.de Das Comicanalytische Labor ist ein Treffen von und für Comicforschende und Interessierte. Gemeinsam widmen wir uns je Sitzung ergebnisoffen sowie zweck- und themenungebunden der Analyse eines Comics. Dieser… Weiterlesen »Comicanalytisches Labor #5: Movements & Moments. Indigene Feminismen

Comics-Exchange zu Comics und Aktivismus

Comics-Exchange zu Comics und Aktivismus

Termin: 22. März 2024 / 17:00 bis 18:15 / Online Der nächste Comics-Exchange widmet sich dem Thema »Comics und Aktivismus«. Der Exchange findet im Rahmen des Online-Symposium »Zinergy-Effekt – Aktivismus im/als Comic 22. + 23. März 2024 statt. Unsere Gäst*innen sind Lina Gröttrup (@lina.a.tari), 123-Comics (@123Comics), Charlotte Lerg (@charergo) und… Weiterlesen »Comics-Exchange zu Comics und Aktivismus

Comics-Exchange zum Thema Comics/Sammeln/Archive

CfP: Online-Diskussionsforum Comics-Exchange zum Thema Comics/Sammeln/Archive

Für den nächsten Comics-Exchange am 03.11.23, 17:00 Uhr, sind wir auf der Suche nach Beiträgen zum Thema Comics/Sammeln/Archive. Comics werden nicht nur leidenschaftlich gesammelt, sondern können sich auch mit den Geschichten von Sammler*innen auseinandersetzen. So folgen wir in Kim Deitchs Alias the Cat! (2007) Deitch und seiner Frau Pamela dabei,… Weiterlesen »CfP: Online-Diskussionsforum Comics-Exchange zum Thema Comics/Sammeln/Archive

ComicInvasionBerlin

Comics-Exchange: Comics über das Vertragen

Im Rahmen der ComicInvasion findet das gemeinsam von der AG Comicforschung, dem Berliner Comic-Kolloquium und der Österreichischen Gesellschaft für Comic-Forschung und -Vermittlung organisierte Format Comics-Exchange zum zweiten Mal als Präsenzveranstaltung statt. Das Festival ComicInvasionBerlin findet am 6. und 7. Mai im Museum für Kommunikation statt. Kommt einfach am Samstag um… Weiterlesen »Comics-Exchange: Comics über das Vertragen

Fashion Victims: Mode und Comics

CfP: Online-Diskussionsforum Comics-Exchange: Fashion Victims: Mode und Comics

Call for Paper für den 9. Comics-Exchange Fashion Victims: Mode und Comics, welcher am 11. März von 17:00 bis 18:30 im Programm der Tagung nextcomic 2023. FR|ENEMY MINE. Freundschaft und Feindschaft im Comic stattfinden wird. Kleidung und Accessoires sind Zeichen, Kommunikationsmedien und Bedeutungsträgerinnen. Sie geben sichtbaren Aufschluss über Identitäten und… Weiterlesen »CfP: Online-Diskussionsforum Comics-Exchange: Fashion Victims: Mode und Comics

Comics Exchange Schrift

CfP: Online-Diskussionsforum Comics-Exchange zum Thema Schrift

Beim Comics-Exchange handelt es sich um ein digitales Diskussionsforum, das die AG Comicforschung der Gesellschaft für Medienwissenschaft (GfM), das Berliner Comic-Kolloquium und die Österreichische Gesellschaft für Comic-Forschung und -Vermittlung (OeGeC) veranstalten. Comics-Exchange ist eine Plattform, die comic-interessierten Wissenschaftler*innen, Künstler*innen, Journalist*innen, Lehrenden, etc. einen (digitalen) Raum zum informellen Austausch und zur… Weiterlesen »CfP: Online-Diskussionsforum Comics-Exchange zum Thema Schrift

Eindrücke vom Comic-Salon Erlangen 2022

Fotografien vom 20. Internationalen Comic-Salon, der vom 16.–19. Juni in Erlangen stattfand. Zu sehen sind, neben Ausstellungen und Panel von Comic Solidarity, die Impulsvorträge, die im Rahmen von „Vorbilder:innen im Fokus queer-feministischer Comicforschung“ stattegefunden haben. Mit Bernhard Frena: Impulsvortrag zu Steven Appleby, Elisabeth Klar: Impulsvortrag zu Pénélope Bagieu, Elisabeth Krieber:… Weiterlesen »Eindrücke vom Comic-Salon Erlangen 2022

Online-Diskussionsforum Comics-Exchange: „Filmische Comics | Comichafte Filme“

Eine Nähe zwischen Comic und Film wird auch weitab von Verfilmungen (un)bekannter Comicstoffe (etwa im gegenwärtigen Superheld*innenkino), oder von Comicreihen zu erfolgreichen Streamingformaten (wie Stranger Things) beschworen. Diese Nähe betrifft Materialitäten des Zeichnens in Comics, Genrefragen, Zeichentrickfilme, VFX-Produktionen oder unterschiedliche Arten der Bewegungsdarstellung sowie das Verhältnis von Sequenzialität und Montage, Tableau und Splitscreens oder Comics und Storyboards.

[Call for Participants] Comics-Exchange: Filmische Comics | Comichafte Filme

Eine Nähe zwischen Comic und Film wird auch weitab von Verfilmungen (un)bekannter Comicstoffe (etwa im gegenwärtigen Superheld*innenkino), oder von Comicreihen zu erfolgreichen Streamingformaten (wie Stranger Things) beschworen. Diese Nähe betrifft Materialitäten des Zeichnens in Comics, Genrefragen, Zeichentrickfilme, VFX-Produktionen oder unterschiedliche Arten der Bewegungsdarstellung sowie das Verhältnis von Sequenzialität und Montage, Tableau und Splitscreens oder Comics und Storyboards.