Zum Inhalt springen

2022

GfM 2022

Veranstaltungen auf der GfM Jahrestagung 2022

Die GfM Jahrestagung 2022 findet zwischen dem 28.09 und 01.10 an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (Halle/Saale) unter dem Tagunstheme ARBEIT statt. Als AG sind wir mit zwei Panel dabei, worüber wir uns sehr freuen. Weitere Informationen zur GfM-Jahrestagung, zum Programm, sowie zum Pandemie-Konzept findet ihr hier: https://gfm2022.medienkomm.uni-halle.de/ Zudem findet am Samstag… Weiterlesen »Veranstaltungen auf der GfM Jahrestagung 2022

On a Subeam

Comicanalytisches Labor #2: On a Sunbeam (Tillie Walden)

Comicanalytisches Labor #2 05.12.2022, 10 Uhr online Gegenstand: On a Sunbeam (Tillie Walden), https://www.onasunbeam.com/ Anmeldungen bis zum 01.11. an: kontakt@agcomic.net Das Comicanalytische Labor geht in die zweite Runde! Hiermit möchten wir Euch herzlich einladen, mit uns in ein intensives analytisches Gespräch über ein Werk einzusteigen. Das Comicanalytische Labor ist ein… Weiterlesen »Comicanalytisches Labor #2: On a Sunbeam (Tillie Walden)

Comics Exchange Schrift

Comics-Exchange zum Thema Schrift

Der Fokus des nächsten Comics-Exchange liegt auf Schrift. Welche Funktionen hat Schrift in Comics? Wie werden Bild und Schrift kombiniert? Welche piktorale Dimension kann Schrift einnehmen – wie werden Schriftzeichen zu Bildzeichen? Welche zeichentheoretischen Diskussionen können anhand von Comics geführt werden? Wie kann Schrift – auch im Sinne Derridas –… Weiterlesen »Comics-Exchange zum Thema Schrift

Comics Exchange Schrift

CfP: Online-Diskussionsforum Comics-Exchange zum Thema Schrift

Beim Comics-Exchange handelt es sich um ein digitales Diskussionsforum, das die AG Comicforschung der Gesellschaft für Medienwissenschaft (GfM), das Berliner Comic-Kolloquium und die Österreichische Gesellschaft für Comic-Forschung und -Vermittlung (OeGeC) veranstalten. Comics-Exchange ist eine Plattform, die comic-interessierten Wissenschaftler*innen, Künstler*innen, Journalist*innen, Lehrenden, etc. einen (digitalen) Raum zum informellen Austausch und zur… Weiterlesen »CfP: Online-Diskussionsforum Comics-Exchange zum Thema Schrift

Véronique Sina

Diversity-Steckbrief: Véronique Sina

Mit den Diversity-Steckbriefen möchte die AG Comicforschung auf Personen aufmerksam und damit Forschung mit Diversity Bezug sichtbar machen. Véronique Sina hat nicht nur die AG Comic als Sprecherin 10 Jahre lang mitgestaltet, sondern beschäftigt sich darüber hinaus mit Fragen der Gender Media Studies, der Queer Studies und der Intersektionalitätsforschung.

Kalina Kupczynska

Diversity-Steckbrief: Kalina Kupczynska

Mit den Diversity-Steckbriefen möchte die AG Comicforschung auf Personen aufmerksam und damit Forschung mit Diversity Bezug sichtbar machen.
Kalina Kupczynska setzt sich mit Literaturcomics auseinander und beschäftigt sich in ihrer Habil mit dem Thema autobiografische Schreibweisen in Comics. Zudem sagt Kalina Kupczynska, dass für sie die Diversity-Arbeit in der Comicforschung auch immer mit einer Form von Aktivismus ist.

Diversity-Steckbrief: Nina Schmidt

Diversity-Steckbrief: Nina Schmidt

Mit den Diversity-Steckbriefen möchte die AG Comicforschung auf Personen aufmerksam und damit Forschung mit Diversity Bezug sichtbar machen.
Nina Schmidt setzt sich mit den Themen Krankheit und Behinderung und deren Darstellung, speziell der Darstellung auto/biografischer Narrative in Literatur und Kultur auseinander.

Gegen mein Gewissen

Comicanalytisches Labor #1: Gegen mein Gewissen (Hannah Brinkmann)

Wie analysieren wir Comics? In Anbetracht der verhaltenen institutionellen Verankerung der Comicforschung an deutschsprachigen Universitäten findet ein Austausch über Forschungspraktiken der Comicanalyse vor allem auf zwei Wegen statt: zum einen über den Austausch von Ergebnissen dieser Praktiken in Publikationen oder Vorträgen, zum anderen über einführende Publikationen zu analytischen Methoden. Was… Weiterlesen »Comicanalytisches Labor #1: Gegen mein Gewissen (Hannah Brinkmann)

Eindrücke vom Comic-Salon Erlangen 2022

Fotografien vom 20. Internationalen Comic-Salon, der vom 16.–19. Juni in Erlangen stattfand. Zu sehen sind, neben Ausstellungen und Panel von Comic Solidarity, die Impulsvorträge, die im Rahmen von „Vorbilder:innen im Fokus queer-feministischer Comicforschung“ stattegefunden haben. Mit Bernhard Frena: Impulsvortrag zu Steven Appleby, Elisabeth Klar: Impulsvortrag zu Pénélope Bagieu, Elisabeth Krieber:… Weiterlesen »Eindrücke vom Comic-Salon Erlangen 2022

Assunta Alegiani

Diversity-Steckbrief: Assunta Alegiani

Mit den Diversity-Steckbriefen möchte die AG Comicforschung auf Personen aufmerksam und damit Forschung mit Diversity Bezug sichtbar machen. Assunta Alegiani beschäftigt sich mit verschiedenen Aspekten in der Darstellung von Disability, zuletzt mit der Frage, ob und wie Begehren, Sex und Intimität von Figuren mit Behinderung gezeigt werden.