AG Comicforschung | GfM

 AG Comicforschung | Eine Arbeitsgruppe der Gesellschaft für Medienwissenschaft

   

 Addressing and Engaging Audiences 
 through Transmedia Comics Culture  

 Panel der AG Comicforschung  
 
 28. Juni 2018 | NECS CONFERENCE AMSTERDAM 

 ZUM PROGRAMM 

AKTUELLE PUBLIKATION:

cover_ausgabe4.5

CLOSURE-Ausagbe #4.5

Zum Thema »Formen der Selbstreflexivität im Medium Comic« präsentieren in der aktuellen Spezialausgabe CLOSURE #4.5 die Gastherausgeberinnen Nina Heindl und Véronique Sina ausgewählte Beiträge des dritten Workshops der AG Comicforschung der Gesellschaft für Medienwissenschaften (GfM), der im März 2017 in Köln stattfand. [mehr…]

Die Spezialausgabe ist online einsehbar unter: http://www.closure.uni-kiel.de/

AKTUELLE VERANSTALTUNGEN

NECS_2018_wordpress_banner

»Addressing and Engaging Audiences through
Transmedia Comics Culture«

Panel der AG Comicforschung  im Rahmen der NECS 2018 Conference, Amsterdam (NL)
Donnerstag, 28. Juni 2018, 11:00 Uhr

Felix Brinker (Berlin/Hannover): „Superhero Blockbusters and the Politics of Audience Engagement“

Christina Meyer (Hannover): „Transmedia Practices, Modernity, and Celebrity Culture in Early 20th-Century America“

Laura Schlichting (Gießen): „The Role of Authors to Comics Journalism“

Sándor Trippó (Debrecen): „Bearing Witness: Visual Strategies of Audience Engagement in Nonfiction Comics“

Chair: Véronique Sina (Köln)

Zu den Abstracts | Zum Programm (externer Link)

 


AG Games | AG Comicforschung | Volkswagen Stiftung

Symposium Comics | Games
Aesthetic, Ludic, and Narrative Strategies

Herrenhausen Palace Conference Centre, Hannover, Germany
November 5–7, 2018

Conveners: Andreas Rauscher, Daniel Stein, Jan-Noël Thon
Funded by the Volkswagen Foundation

 

Zum CALL FOR PAPERS